eiko_list_icon H2 - Verkehrsunfall ( Einsatz-Nr.: 80 )

Hilfeleistungseinsatz > H2
Hilfeleistungseinsatz
Zugriffe 1203
Einsatzort Details

Vallendar
Datum 07.06.2020
Alarmierungszeit 01:06 Uhr
Einsatzende 04:53 Uhr
Einsatzdauer 3 Std. 47 Min.
Alarmierungsart Funkmeldeempfänger
eingesetzte Kräfte

Einheit Vallendar
Einheit Urbar
FEZ-Vallendar
Wehrleitung VG-Vallendar

Einsatzbericht

Zu einem Verkehrsunfall mit eingeklemmter Person alarmierte die Leitstelle Koblenz heute Nacht die Einheiten Vallendar und Urbar in die Rheinstraße in Vallendar.

Vorgefunden wurde vor Ort ein Verkehrsunfall zwischen zwei Personenkraftwagen, einer davon auf dem Dach liegend und noch eine Person darin eingeklemmt.

Die eingeklemmte Person wurde mittels hydraulischem Rettungsgerät befreit und dem Rettungsdienst zur weiteren Versorgung und Zuführung in ein Krankenhaus übergeben.

Mittels Drehleiter wurde der Bahndamm im unmittelbaren Bereich der Einsatzstelle ausgeleuchtet um auszuschließen das sich ggf. noch weitere eventuell an dem Unfallgeschehen beteilgte Personen in der Nähe der Einsatzstelle befinden könnten. Hier gab es keinerlei Feststellung auf weitere Personen.

Im weiteren Einsatzverlauf wurde vor Ort der Brandschutz sichergestellt, auslaufende Betriebsstoffe abgestreut und die Einsatzstelle mit Warnschildern abgesichert.

Nach dem ein Gutachter vor Ort seine Tätigkeit beendet hatte konnte der Einsatz nach einer Dauer von ca. 4 Stunden wieder beendet werden.

Eingesetzte Fahrzeuge und weitere Einsatzmittel:

FEZ Vallendar, FL VAL 0/11-1, FL VAL 1/23-1, FL VAL 1/34-1, FL VAL 1/51-1, FL VAL 1/72-1, FL VAL 3/19-1, FL VAL 3/45-1, FL VAL 3/72-1, Rettungsdienst, Polizei

 

 

Datenschutz & Cookie Status

Möchten Sie bei der Feuerwehr dabei sein? Informieren Sie sich bei uns oder auf der Kampagnenseite des Landesverbandes