eiko_list_icon H2 - Verkehrsunfall ( Einsatz-Nr.: 53 )

Hilfeleistungseinsatz > H2
Hilfeleistungseinsatz
Zugriffe 343
Einsatzort Details

Bundesautobahn 48
Datum 31.03.2020
Alarmierungszeit 11:13 Uhr
Einsatzende 11:48 Uhr
Einsatzdauer 35 Min.
Alarmierungsart Funkmeldeempfänger
eingesetzte Kräfte

Einheit Vallendar
Einheit Urbar
FEZ-Vallendar
Wehrleitung VG-Vallendar

Einsatzbericht

Ein brennender Personenkraftwagen im Baustellenbereich der Bundesautobahn 48 sorgte am Vormittag für eine Alarmierung nach dem festgelegten Alarm-Stichwort "H2-Vekehrsunfall" gemäß Sonderalarmplan Baustelle der dafür vorgesehenen Feuerwehren und dem Rettungsdienst.

Bei der Erkundungsfahrt des ausgerückten Einsatzleiwagens 1 der Einheit Vallendar wurde festgestellt das die Einsatzstelle sich auf der BAB-48 in Fahrtrichtung Trier, ca. mittig auf der Rheinbrücke und somit im Ausrückebereich der Feuerwehr Stadt Bendorf befand.

Der Einsatz wurde von den Kräften der Fw-Bendorf abgearbeitet.

Eingesetzte Fahrzeuge und weitere Einsatzmittel:

FEZ Vallendar, FL VAL 0/11-1, FL VAL 3/45-1

 

 

 

 

Datenschutz & Cookie Status

Möchten Sie bei der Feuerwehr dabei sein? Informieren Sie sich bei uns oder auf der Kampagnenseite des Landesverbandes