eiko_icon eiko_list_icon G1 - auslaufende Betriebsstoffe

Gefahrstoffeinsatz > G1
Gefahrstoffeinsatz
Zugriffe 120
Einsatzort Details

Bundesautobahn 48
Datum 17.09.2019
Alarmierungszeit 15:12 Uhr
Einsatzende 15:40 Uhr
Einsatzdauer 28 Min.
Alarmierungsart Funkmeldeempfänger
eingesetzte Kräfte

Einheit Vallendar
Einheit Urbar
FEZ-Vallendar
Wehrleitung VG-Vallendar

Einsatzbericht

Bedingt durch einen gemeldeten Verkehrsunfall zwischen einem LKW und PKW mit auslaufenden Betriebsstoffen im Baustellenbereich der Bundesautobahn 48 alarmierte die Leitstelle Koblenz am Nachmittag nach Alarm- und Ausrückeordung die dafür vorgesehenen Feuerwehren und den Rettungsdienst.

Die Unfallstelle befand sich zwischen den beiden Anschlussstellen Koblenz Nord und Bendorf.

Nach genauer Erkundung der vor Ort vorgefundenen Lage konnte schnell festgestellt werden das keine Betriebsmittel ausgelaufen waren und somit auch kein Einsatzgrund für die Feuerwehr vorlag sondern nur ein Tätigwerden für den Rettungsdienst erforderlich war.

Alle ausgerückten Feuerwehreinheiten fuhren somit wieder zurück zu ihren Standorten.

Eingesetzte Fahrzeuge und weitere Einsatzmittel:

FEZ Vallendar, FL VAL 0/11-1, FL VAL 3/45-1

 

 

 

 

Datenschutz & Cookie Status

Möchten Sie bei der Feuerwehr dabei sein? Informieren Sie sich bei uns oder auf der Kampagnenseite des Landesverbandes