Zu der traditionellen Winterwanderung hatte der Vorstand wieder alle aktiven Kameraden sowie die der Altersabteilung herzlich für Samstag, den 29.12.2012, eingeladen. So traf sich bereits um 09.30 Uhr eine große Schar an der Niederwerther Brücke, um gemeinsam mit dem Zug von Vallendar über Koblenz nach Bad Ems zu fahren. Von dort ging es auf Schusters Rappen durch das schöne Lahntal in Richtung Lahnstein. Nach einer Zwischenrast in einer Gaststätte in Miellen, wo sich einige Kameraden von den bisherigen Wanderungsstrapazen erholen konnten, wurde die Marschroute fortgesetzt.

Doch bevor das eigentliche Wanderziel, die Brauerei „Maximilians Brauwiesen“ in Lahnstein erreicht werden konnte, hat es sich der Kamerad Joachim Strüder nicht nehmen lassen, die Floriansjünger bei sich im Hof mit entsprechender Verpflegung zu empfangen. An dieser Stelle nochmals ein herzliches Dankeschön! Endlich in der Brauerei „Maximilians Brauwiesen“ angekommen, konnten die Kameraden in angenehmer und gemütlicher Atmosphäre das Feuerwehrjahr 2012 ausklingen lassen und sich bei einem reichhaltigen Essen von der Wanderung erholen. Nach einem kurzweiligen Aufenthalt wurde die Rücktour angetreten. Bevor die Kameraden jedoch wieder die Insel erreichten, wurde der Koblenzer und Vallendarer Gastronomie noch einen Besuch abgestattet. Damit ging ein schöner Wandertag zu Ende.

 

Datenschutz & Cookie Status

Möchten Sie bei der Feuerwehr dabei sein? Informieren Sie sich bei uns oder auf der Kampagnenseite des Landesverbandes