Am Samstag den 16.02.2019 traf sich die Jugendfeuerwehr um das Rheinufer von Vallendar um genauer zu sein den alten Hafen, zu säubern. Hierbei wurden sie von der Betreuerin Lisa Klöckner und zwei ihrer Mitschülerinnen angeleitet, diese hatten sich diesen Dreckwegtag nämlich einfallen lassen. Außerdem wurden sie Tatkräftig von einer Mädchen-Volleyballmannschaft aus Neuwied unterstützt. Ausgestattet mit Müllsäcken und Handschuhen wurden die Jugendlichen in 3er Teams aufgeteilt und begannen auch tat kräftig Müll zu sammeln.

Nach gut einer Stunde hatte sich dann auch ein Berg an Müllsäcken angesammelt der verladen wurde und entsorgt werden konnte. Die Jugendlichen waren sichtlich erstaunt was die Leute alles einfach so achtlos weggeworfen haben und wollten in Zukunft auf ihre Mülltrennung und ihre Umwelt achten. Zum Abschluss gab es für alle Teilnehmer ein kleines Präsent und eine Kleinigkeit zu Essen.

Datenschutz & Cookie Status

Möchten Sie bei der Feuerwehr dabei sein? Informieren Sie sich bei uns oder auf der Kampagnenseite des Landesverbandes